Ölabstreifkolbenring

Abstract

Die Erfindung betrifft einen Ölabstreifkolbenring für Verbrennungskraftmaschinen. Der mit einer Schraubendruckfeder (3) zusammenwirkende Ölabstreifkolbenring weist nur einen einzigen Laufsteg (5) auf. Die Laufstegflanken (7, 10) erstrecken sich mit unterschiedlichen Winkeln Alpha, Beta geradlinig in Ausnehmungen (8, 12), die ihrerseits in die Kolbenringflanken (9, 12) auslaufen. Der Ölabstreifkolbenring (1) ist im gespannten Zustand nicht vertwistet.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (3)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-334851-CMarch 21, 1921Hans Henrik BlacheSchabering zum Abschaben von OEl an Innenflaechen von Zylindern, Aussenflaechen von Kolbenstangen u. dgl.
      DE-3532244-A1March 13, 1986Nippon Piston Ring Co LtdKolbenring - kombination
      GB-122130-AJanuary 16, 1919Hans Henrik BlacheImprovements in Scraper Rings for Scraping Oil from Cylinders, Piston-rods or the like.

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-10322032-B3January 13, 2005Federal-Mogul Burscheid GmbhScraper ring for piston has groove in running surface interrupted in region of abutment